Kräftegleichgewicht

Der Ring-Versuch

Der Pfeil der Ergebniskraft hat folgende Bedeutung:

Tatsächlich ziehen 3 Personen in drei verschiedene Richtungen ziemlich stark. Dies hat auf den Ring die gleiche Wirkung, als ob nur eine Person so ziehen würde, wie der Ergebnispfeil zeigt.

In diesem Versuch ist unser Pfeil der Ergebniskraft sehr, sehr klein - verglichen mit den anderen Pfeilen. Es ist also fast so, als ob überhaupt niemand zieht.

Das ist ein super Ergebnis für einen Versuch, bei dem sich nichts bewegen sollte.
(In anderen Versuchen kann der Pfeil der Ergebniskraft auch groß sein. Aber das sind ganz andere Versuche.)

Wäre dieser Ring-Versuch ganz perfekt gelungen, dann wäre der Pfeil der Ergebniskraft noch kleiner, so dass er fast die "Länge null" hätte.

 Kein Versuch ist perfekt, wir können mit unserem Ergebnis sehr zufrieden sein.    :-)